Bilder aus dem Schulalltag


Wahlpflichtfächer

GUS - NUT - WUI

Seit dem Schuljahr 2010/2011 gibt Wahlpflichtfächer in den Werkrealschulen von Baden-Württemberg – so auch in der Neurottschule Ketsch. Zu Beginn von Klasse 8 wählen die Schülerinnen und Schüler ein sogenanntes Wahlpflichtfach, in dem sie ihr Wissen und ihre Fähigkeiten in der 8. und 9. Klasse gezielt erweitern können. Grundlage für diese Entscheidung kann die Kompetenzanalyse, die in der 7. Klasse durchgeführt wird, sein. Für welches Wahlpflichtfach man sich schließlich entscheidet, hängt von deinen Interessen und Neigungen ab.

Auch die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 wählen ein Pflichtfach. Alternativ zum naturwissenschaftlichen Fächerverbund MNT kann es sogar für die Prüfung ausgesucht werden. Die Wahl bzw. der Besuch der Wahlpflichtfachs in den Klassen 8 und 9 haben auf die Prüfung in Klasse 10 derzeit keinen Einfluss.

Wir stellen euch hier kurz die einzelnen Wahlpflichtfächer vor.

Gesundheit und Soziales (GUS)
Das Wahlpflichtfach sollte von Schülerinnen und Schülern gewählt werden, die Interesse an Aufgaben und Tätigkeiten in den Bereichen Ernährung, Gesundheit und Sozialwesen haben. Es bereitet auf die Anforderungen von hauswirtschaftlich-pflegerischen Berufen vor. Arbeitsfelder sind Alltag (Schulleben und Familienleben), praktische Arbeiten und Betriebsbesichtigungen.

GUS - Themen und Inhalte

Natur und Technik (NUT)
Schülerinnen und Schüler, die sich für Aufgaben und Tätigkeiten in den Bereichen Handwerk, Industrie, Land- und Forstwirtschaft interessieren, sollten sich für dieses Wahlpflichtfach entscheiden. Hier setzt man sich auseinander mit Nutzung und Pflege eines Lebensraums. Hier werden Kenntnisse zu Statik, Baumaterialien, Verarbeitungstechniken vermittelt. Lebens-, Pflege- und Reinigungsmittel sowie die Abfallentsorgung sind weitere Themen. Verschiedene Fahrzeuge werden verglichen und bewertet. Ein spannendes Feld für Technik-Fans.

NUT

Wirtschaft und Informationstechnik (WUI)
Dieses Wahlpflichtfach richtet sich an Schülerinnen und Schüler mit Interesse an kaufmännischen Zusammenhängen. Verkaufsprozesse, Werbung, Verbraucherverhalten, Finanzplanung, Prozesse in Wirtschaftsunternehmen sind die Themen in diesem Fach. Dabei lernt man praktische Einkaufs- und Verkaufs-situationen kennen und wendet Multimedia (!) an.

wui