Kulturbühnen

Wir schreiben Kultur GROSS!

Wir sind – zugegeben!!!! – tierisch stolz auf unsere Kulturbühne. Die Neurottschule Ketsch richtete sich einen hervorragend gestalteten Musiksaal ein – mit Bühne, Licht, Instrumente, Zuschauerraum. Dann erfuhr die damalige Rektorin Angelika Krieger, dass ein Kulturagentenprogramm für kreative Schulen, eine Stiftung mit Unterstützung von Bund und Land, ins Leben gerufen wurde, und bewarb unsere Schule. Dies bedeutete, dass die Schule Künstler engagieren konnte für kulturelle Projekte; das finanzielle und personelle Unterstützung erhielten wir über das Kulturagentenprogramm, an dem wir in den Jahren 2011-2015 teilnahmen.

Nach vier Jahren lief das Programm aus, aber nun hatten wir einen neuen Sponsor: Die Gemeinde Ketsch! Die Kulturbühne kann weiter bestehen. Dafür danken wir der Gemeinde und dem Bürgermeister Jürgen Kappenstein von Herzen!!! ♥ 

Die Neurottschule Ketsch arbeitet zur Zeit an einem Kultur-Curriculum, das heißt, Kultur ist fester Bestandteil des Bildungsangebotes. Dazu wurde im Schuljahr 2018/2019 ein „Kulturnachmittag“ für die Gemeinschaftsschule fest im Stundenplan verankert, in dem Aktivitäten geplant, vorbereitet und eingeübt werden für weitere Kulturbühnen-Events.