Bilder aus dem Schulalltag


Rundgang → Klassenzimmer

Ganz schön gemütlich...

Sechs bis sieben Stunden am Tag in einem Zimmer – das ist für jeden Menschen eine wahre Herausforderung. Damit sich die Schülerinnen und Schüler der Neurottschule wohl fühlen, haben sich viele davon ihr Klassenzimmer schön gemacht und Ergebnisse ihres Unterrichts dekorativ untergebracht. Vor allem freuen wir uns aber auch, dass alle Klassenzimmer geräumig und hell sind!

Die Tafel ist nach wie vor Mittelpunkt. Für weitere Medien steht eine Projektionsfläche zur Verfügung für den Overhead-Projektor oder einen Beamer.

Manche Klasszimmer sind sogar mit stabilen Einzeltischen ausgestattet, die man sehr leicht umstellen kann, zum Beispiel als Einzelarbeitsplätze für Klassenarbeiten und Tests oder für Kleingruppen.

Natürlich ist jedes Klassenzimmer mit einem Wasserhahn, Handwaschbecken, Papierhandtücher und Seifenspender ausgerüstet. Wie sonst sollte man die Tafel - und zwischendurch auch mal die Hände - sauber kriegen?

Unterschiedliches Mobiliar dient zur Aufbewahrung von Unterrichtsmaterialien und Sachen der Schüler.

Damit Plakate und Informationsblätter aufgehängt werden können, hat jedes Klassenzimmer mindestens eine großflächige Pin-Wand.

Aber es kann noch gemütlicher werden: In etlichen Klassenzimmern steht ein Sofa oder ein anderes Polstermöbel für die Pausen. Naja, um den besten Platz kann es dann schon mal Streit geben, wenn ... ja wenn nicht gerade gekuschelt wird ;-)

Klassenzimmer
Blick in ein Klassenzimmer